Die Eckdaten

Wohnbevölkerung

 

Volkszählung 2008

15'709

Zunahme 1998 - 2008

0.8%

Anteile Beschäftigte:

 

1. Sektor (Urproduktion, z.Bsp. Land- und Forstwirtschaft)

19.6% 

2. Sektor (Gewerbe und Industrie)

31.5% 

3. Sektor (Dienstleistungen)

48.9% 

Pendlersaldo 2000:

-898

Arbeitslosenquote 2008:

1.2% (Jahresdurchschnitt)

Volkseinkommen 2005:

34‘200.- (75% des Kantonsmittels)

 

Regionales Zentrum von kantonaler Bedeutung (Regionalpolitische Steuerung, gemäss Richtplan Kanton Bern 2010)